Willkommen

Welcher Domainer kennt nicht den Wunsch, seine Domains endlich zum Leben zu erwecken? Während des Tagesgeschäftes bleibt meist kaum Zeit, sich darum zu kümmern. Klar, Domains kann man leer lassen, sie parken oder auf die Schnelle mit einem vorgefertigten Layout versehen, aber ist das wirklich schon alles?

Die meisten Domainer möchten ihre Domains auch in den Suchmaschinen sehen, und sei es auch nur, damit  mögliche Kauf-Interessenten sie auf Anhieb finden. Andere wiederum wünschen sich eine bessere Monetarisierung ihres Geschäftes. Und doch scheitern viele leider an der Umsetzung ihres Vorhabens. Nicht jeder kann mit Worten, Grafiken und den ausgereiften Techniken des Internets so umgehen, dass ein halbwegs akzeptables Ergebnis herauskommt.

Die Lösung ist so simpel wie einfach: sie lautet Miniseiten.

Darunter verstehen wir unser Webangebot, welches je nach Wunsch und Geldbeutel aus fünf, zehn oder mehr Seiten individuellem Text besteht. Allen Angeboten gemein ist, dass der Text mit dem Domainnamen eine sinnvolle Symbiose eingeht, sprich, rund um die relevanten Schlüsselworte wird ein stimmiger Text und ein sich ergänzendes Layout gebettet, dass das Ganze zu einer Einheit werden lässt. Natürlich kümmern wir uns bei Bedarf auch um die Einbindung von thematisch passender Werbung, einem Forum oder auch mehr.

Dies alles dient allein dem Zweck, ihre kostbare Domain noch werthaltiger zu machen, sodass letztendlich auch Sie mehr davon haben, sowohl monetär als auch in der Position, unter der Sie und Ihre Kunden ihre Webseite zukünftig in den Suchmaschinen finden werden.

Wir freuen uns auf das Geschäft mit Ihnen!

 

PS:
Die Texte werden nicht für Suchmaschinen, sondern für diejenigen geschrieben, die Ihre Domain besuchen und sie lesen – Ihre zukünftigen Kunden!

PPS:
Seit dem 1.1.2009 greift das neue Maßnahmepaket zur Abgeltungssteuer. Daher sollten es sich Domainer aus steuerlichen Günden sehr genau überlegen, ob sie aufgrund von meist geringen jährlichen Parking-Einnahmen die Spekulationsfrist auf zehn Jahre ausdehnen, oder lieber gleich ordentliche Einnahmen aus dem Verkauf projektierten Domains versteuern……